Das Travejazz Festival findet seit 2014 (mit Ausnahme des Jahres 2020) jährlich statt  und hat sich inzwischen als Jazzfestival bei Besuchern und Künstlern einen Namen gemacht. Wie die bundesweite Resonanz in den vergangenen Jahren zeigt, ist es inzwischen weit mehr als ein „local event“. Dem erfolgreichen Mix aus national wie international etablierten sowie regionalen Künstlern bleibt das Festival auch in diesem Jahr treu.

 


Anfahrtskarte:


Parken:

Um die Altstadt herum gibt es viele Parkflächen, ebenso Parkhäuser in der Altstadt selbst. In der Nähe des Festivalzentrums beim Schuppen 6 befindet sich der Parkplatz der Musik- und Kongresshalle sowie Parkflächen gegenüber dem Schuppen an den media docks.